Gutessen consulting, Partner der ARGE Gemeinschaftsverpflegung, nimmt teil beim Erasmus+ Projekt "Empowering Public Food Procurement". Ziel des Projektes ist es, Beispiele für gelungene nachhaltige Beschaffung für die Gemeinschaftsverflegung im öffentlichen Bereich zu sammeln, zu bewerten und Kriterien zu definieren.

Best Practice in der Gemeinschaftsverpflegung war das Kernthema des Erasmus-Treffens, das im März 2018 in Wien stattfand. Partner aus sechs europäischen Ländern trafen sich und arbeiteten an Beispielen, wie man frische, lokale und Biolebensmittel in der öffentlichen Verpflegung einsetzen kann. Mit der Exkursion zum Kuratorium der Wiener Pensionistenwohnhäuser (KWP) konnten wir ein Wiener Vorzeigeprojekt präsentieren.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok